klassiche Homöopathie 

 

Die Homöopathie arbeitet nach dem „Ähnlichkeitsprinzip. Ähnliches soll mit Ähnlichem geheilt werden. Verordnet werden Einzelmittel und deswegen ist es wichtig, ihre Symptome bis ins kleinste Detail zu erfassen, außerdem Interessiere ich mich auch für die

Ursachen ihrer Beschwerden, die Familien Anamnese, Befunde von anderen Therapeuten und die Befunderhebung in meiner Praxis.

Der Erfinder Samuel Hahnemann fand heraus, das wenn wir bestimmte Substanzen nehmen wir Beschwerden bekommen, und wenn wir die Substanzen verdünnen – können wir genau diese Beschwerden damit behandeln (gleiches mit gleichem...)

Ein gutes Beispiel ist die Zwiebel – schneiden wir eine Zwiebel auf, so bekommen wir tränen, laufende Nase usw..... haben wir genau dieses Symptombild bei einer Erkrankung – so könnte eine Homöopathisch verdünnte Zwiebel eingesetzt werden.

Verordnet oder Verabreicht werden in meiner Praxis kleine Kügelchen meistens in C Potenzen.

 

 

 

 

Termine nur Telefonisch 02693 85 490 35                0177 4628091

E-Mail-Kontakt

 

Praxiszeiten

Montag & Mittwoch

07:30- 15:00 Uhr

 

 

Dienstag & Donnerstag

07:30 - 12:00 Uhr

14:00 - 21:00 Uhr 

 

Freitag 

10:00 - 16:30 Uhr

 

Samstag

10:00 - 13:00 Uhr

 

Nur nach Telefonischer Terminvereinbarung

 

 

 

 

Praxis in der Eifel:

Heilpraktiker-Praxis

Gabriele Schomers

Ahrstr. 57

53533 Dorsel

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gabriele Schomers